Einmal Pellworm, immer Pellworm - oder nie wieder: An der grünen Nordsee-Insel ohne Sandstrand scheiden sich die Geister. Pellworm leidet unter dem demografischen Wandel und setzt auf Wellness-Touristen, die Ruhe suchen und das Wattenmeer mögen. Trotzdem werden viele Probleme der Insel immer größer.

Im niedersächsischen Wattenmeer tummeln sich so viele Seehunde wie nie zuvor seit dem Beginn der Zählungen 1958.

Naturnahes Reisen steht hoch im Kurs bei Urlaubern. Als „Dorf der erneuerbaren Energien“ positioniert sich Bohmstedt nahe Husum in Nordfriesland mit seinen rund 726 Einwohnern sehr nachhaltig.

Zehntausende Plastikmüll-Teile schwimmen laut Naturschutzorganisation WWF in jedem Quadratkilometer unserer Ozeane. Jedes Jahr kommen vermutlich mehrere Millionen Tonnen hinzu.

Strandhindernisse nerven Touristen an der niedersächsischen Küste: Dort ist der Gang zum feinen Sandstrand häufig durch massive Absperrgitter und Zäune verstellt. Erst nach dem Bezahlen am Kassenhäuschen wird der Weg zum Wasser frei.

Die Kaufpreise für Ferienimmobilien an der Nord- und Ostseeküste werden in diesem Jahr nach Einschätzung des Immobilienmaklers Engel & Völkers weiter leicht anziehen.

Seiten